warum Sie keine Eiweißshakes zum Muskelaufbau brauchen?

Wahrscheinlich brauchen Sie viel weniger Protein als Sie denken. Unsere Produktauswahl ist redaktionell getestet und von Experten genehmigt.

warum Sie keine Eiweißshakes zum Muskelaufbau brauchen?

Wahrscheinlich brauchen Sie viel weniger Protein als Sie denken. Unsere Produktauswahl ist redaktionell getestet und von Experten genehmigt. Wir können eine Provision durch Links auf unserer Website verdienen. Wenn Sie irgendeine Supplement-Firma fragen würden, würden sie Ihnen ohne Vorbehalt sagen, dass ihr Protein-Supplement, ihre Aminosäuren oder ein anderes "neuestes, großartiges Supplement, das dem dünnsten Kerl garantiert Muskeln verleiht", Wunder bewirken wird.

Laut ihnen werden Sie über Nacht Pfunde an Muskeln gewinnen, Pfunde an Fett schmelzen und stärker werden. Die Lebensmittel, die Sie essen, versorgen Sie mit allen Bausteinen, Energieressourcen und Nährstoffen, die Ihr Körper braucht, um sich zu erholen und Ihre Muskeln zu größeren, stärkeren Versionen ihrer früheren Selbst zu rekonstruieren. Versuchen Sie einfach, eine Art von Protein in jede Mahlzeit einzubauen, und Sie sollten genug Nährstoffe bekommen, um Muskeln zu gewinnen. Denn wenn Sie darüber nachdenken, sind Protein-Nahrungsergänzungen, wie z.

B. Molkepulver, lediglich ein Nahrungsmittel. Ihr eigentlicher Vorteil ist, dass sie die Nährstoffe konzentrieren, die für den Muskelaufbau wichtig sind. Wenn Sie also nicht genug Nahrung oder Eiweiß über den Tag verteilt zu sich nehmen können, sollten Sie eine gute Eiweißergänzung in Betracht ziehen.

Es wird Ihnen helfen, den Nährstoffüberschuss zu erreichen, der erforderlich ist, um ein paar zusätzliche Muskeln aufzubauen. Nein, es ist nur Nahrung, und manche Leute finden es einfacher, einen Proteinshake für zusätzliches Protein zu schlucken, als sich die Zeit zu nehmen, ein Stück totes Tier zu kochen und zu essen. Eiweiß ist ein Baustein für die Reparatur und den Wiederaufbau von Muskeln, aber viele Leute machen den Fehler zu denken, dass das endlose Trinken von Eiweißshakes Ihnen helfen wird, Muskeln aufzubauen, während es wenig für Sie tun wird, wenn Sie keine Gewichte stemmen. Während viele Bodybuilder die Proteinzufuhr erhöhen, wenn sie Muskeln aufbauen wollen, kann Ihr Körper nur so viel Protein verwerten, und die Zugabe von Kohlenhydraten zu Ihrer Ernährung kann tatsächlich vorteilhafter sein, bemerkt der Ernährungsberater Matthew Kadey auf der Website Muscle & Performance, der empfiehlt, zwischen 1,5 und 2,5 Gramm zu konsumieren.

Da ein Eiweißshake nach dem Training nicht wirklich das Muskelwachstum oder den Kraftzuwachs zu fördern scheint, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie überhaupt von der Aufnahme von Eiweißshakes in Ihre Ernährung profitieren können. Abgesehen davon, dass Sie gelernt haben, dass es optimal ist, alle zwei Stunden zu essen und jede Muskelgruppe einmal pro Woche komplett zu zerstören, um das Muskelwachstum zu fördern, hören neue Krafttrainierende in der Regel von dem "anabolen Fenster", das sich nach dem Training öffnet, und von dem Anstieg der Proteinsynthese und des Muskelwachstums, der auftritt, wenn Sie direkt nach dem letzten Satz schnell resorbierbares Protein zu sich nehmen. Wenn Sie regelmäßig Krafttraining betreiben und versuchen, Muskeln aufzubauen, benötigen Sie mehr Protein als der durchschnittliche Nicht-Trainierende oder Ausdauersportler, um beschädigtes Muskelgewebe zu reparieren. Mehr als 20 Gramm Protein auf einmal zu essen, ist also vielleicht doch keine Verschwendung - vor allem, wenn Sie Vollwertkost essen und nicht nur den ganzen Tag Molkenprotein-Shakes trinken.

Es ist ein Grundnahrungsmittel in meinem Fleischkopf-Leben, weil ich finde, dass Proteinshakes mir helfen, meine Muskelaufbauziele zu erreichen. Die meisten von uns haben wahrscheinlich schon von den wissenschaftlich bewiesenen Effekten des Konsums von schnell resorbierbarem Protein oder verzweigtkettigen Aminosäuren innerhalb von etwa 30 Minuten nach dem Training gehört oder gelesen, und auf einer oberflächlichen Ebene scheint es durchaus Sinn zu machen, dass der Konsum von Protein in und um eine Trainingseinheit Ihnen helfen könnte, mehr Muskeln und Kraft aufzubauen. Um Muskeln aufzubauen, brauchen Sie ausreichend Protein in Ihrer Ernährung, da Protein Ihren Muskeln hilft, sich zu erholen, sich neu aufzubauen und nach einem Krafttraining zu wachsen. Wenn Sie Eiweißshakes zu sich nehmen, tun Sie das höchstwahrscheinlich, weil Sie denken, dass Sie mehr Eiweiß in Ihrem Leben brauchen.

Protein-Shakes haben keinen Vorteil gegenüber Lebensmitteln, die große Mengen an Protein enthalten, wie Geflügel, rotes Fleisch, Fisch und Milchprodukte. Viele Produkte, die wie Protein-Shakes vermarktet werden, sind eigentlich "Mass Gainer", die zusätzlich zum Protein eine Menge Kalorien liefern.