Wie viel Eiweiß sollte ein 15-jähriger Junge täglich zu sich nehmen?

Die Menge an Eiweiß, die Heranwachsende benötigen, variiert in verschiedenen Entwicklungsstadien. In der Regel benötigen Jungen und Mädchen zwischen 11 und 14 Jahren täglich ein halbes Gramm pro Pfund Körpergewicht.

Wie viel Eiweiß sollte ein 15-jähriger Junge täglich zu sich nehmen?

Die Menge an Eiweiß, die Heranwachsende benötigen, variiert in verschiedenen Entwicklungsstadien. In der Regel benötigen Jungen und Mädchen zwischen 11 und 14 Jahren täglich ein halbes Gramm pro Pfund Körpergewicht. Ein Teenager mit einem Gewicht von 110 Pfund benötigt also etwa 50 g Protein pro Tag. Zwischen 15 und 18 Jahren sinkt die RDA leicht ab. Wie bei allen essenziellen Nährstoffen gilt auch hier der gesunde Menschenverstand - Sie müssen nicht jedes Gramm auf einer Waage abwiegen. Jedes Gramm Eiweiß liefert 4 Kalorien - genauso viel wie Kohlenhydrate - und Eiweiß sollte etwa 10 bis 12 % der täglichen Kalorienmenge ausmachen.

Als allgemeine Regel gilt, dass ca. 22 g Protein in 3 Unzen Fleisch, Fisch oder Geflügel enthalten sind. Ein 8-Unzen-Glas Milch enthält etwa 8 g Eiweiß. Daher benötigt ein durchschnittlicher Teenager, der 3 Gläser Milch am Tag trinkt, keine riesigen Mengen an Fleisch, um seinen täglichen Proteinbedarf zu decken. In der Praxis bedeutet das, dass ein 14- bis 18-Jähriger, der 61 Kilogramm wiegt, etwa 52 Gramm Eiweiß pro Tag benötigt. Sie sollten darauf abzielen, dass Ihr Teenager zum Frühstück, Mittag- und Abendessen etwas Eiweiß zu sich nimmt - da Eiweiß ein sättigender Nährstoff ist, hält es ihn länger satt und zufrieden.

Schon aus diesem Grund würde ich darauf hinweisen, dass es nicht nur wichtig ist, jeden Tag genügend Eiweiß zu sich zu nehmen, sondern dass es auch wichtig ist, eine Vielfalt an eiweißhaltigen Lebensmitteln anzustreben, sowohl aus tierischen als auch aus pflanzlichen Quellen. Die Menge an Protein, die Sie täglich benötigen, oder die empfohlene Tagesdosis (RDA), hängt von Ihrem Alter und Ihrer Körpergröße ab, aber die meisten Teenager benötigen im Durchschnitt zwischen 40 und 60 Gramm Protein pro Tag. Die Aufnahme verschiedener pflanzlicher Proteinquellen wie Bohnen, Nüsse und Samen über den Tag verteilt kann ebenfalls dazu beitragen, den Proteinbedarf zu decken. Obwohl Athleten, die Kraft- und Ausdauertraining betreiben, etwas mehr Protein benötigen, ist es ein Irrtum zu glauben, dass man einfach Muskeln aufbauen kann, indem man viel Protein isst. Das Eiweiß in Lebensmitteln tierischen Ursprungs wird als komplettes oder hochwertiges Eiweiß bezeichnet, weil es alle essentiellen Aminosäuren in etwa den Anteilen enthält, die der Mensch braucht. In den meisten Fällen ist es unnötig zu zählen, wie viele Gramm Eiweiß Ihr Teenager isst, aber wenn Sie neugierig auf seine Aufnahme sind, können Sie sich die ressource Quick Nutrition Check for Protein von HealthLink BC ansehen.

Die Verwendung von Protein-Nahrungsergänzungsmitteln wie Pulvern und Riegeln hat keinen Vorteil gegenüber der Deckung des Proteinbedarfs über die Nahrung. Obwohl der Verzehr von Eiweiß allein nicht zum Muskelaufbau beiträgt, ist die Anwesenheit von Eiweiß im Ernährungsmuster eines Sportlers wichtig. Der Proteinbedarf hängt von Alter, Geschlecht, Körpergewicht und Entwicklungsstand ab, wobei Jugendliche zwischen 10 und 30 % ihrer täglichen Kalorien aus Protein benötigen. Viele Lebensmittel enthalten Eiweiß, aber hochwertiges Eiweiß kommt von Rindfleisch, Geflügel, Fisch, Eiern, Milch und Milchprodukten, Soja und Sojaprodukten. Die Verwendung von Proteinpräparaten kann zu einer übermäßigen Proteinzufuhr führen, die die Nieren belastet und eine Dehydrierung fördert.